Über Jens

Jens Fricke, geboren 1963 in Ratingen. Nach dem Abitur führte er eine Ausbildung zum Elektroinstallateur durch und studierte daraufhin Elektrotechnik in der Fachhochschule Düsseldorf. Im zweiten Bildungsweg verwirklichte er seinen eigentlichen Traum und machte die Ausbildung zum staatlich anerkannten Heilpraktiker.

Der Wunsch, mit Menschen zu Arbeiten entstand schon früh während des Studiums des Shaolin-Kung Fu, dass er mehr als 20 Jahre praktizierte und unterrichtete. Außerdem übte er mehr als 10 Jahre lang die Meditation im Geiste des Zen. Während dieser Zeit, faszinierten ihn schon die kraftvollen und sehr eleganten Bewegungen, die im Aikido so bezeichnend sind.

Im Aikido Dojo Düsseldorf fand er endlich die Möglichkeit, die geistige Entwicklung im Einklang mit der Bewegung zu üben. Seit 1998 lernt er dort mit großer Begeisterung den Weg des Aikidos. Der Besuch von Aikido-Seminaren, besonders die Sommer-Seminare in Schweden, haben bei Ihm einen tiefen Eindruck hinterlassen und ihn auch motiviert, nach bestandener Dan-Prüfung Aikido zu unterrichten. Die Praxis des Aikido ist für Jens eine intensive Möglichkeit, den Kontakt mit anderen Menschen zu kultivieren und besonders eine Übung, den Kontakt mit seinem Selbst zu finden.



„Nicht der Kampf ist die Triebfeder der Künste, sondern das Auflösen von Ängsten, von Vorstellungen, von festgefahren Meinungsbildern und auferlegte Grenzen. Aikido entwickelt einerseits Kraft und Standfestigkeit, ohne dabei fest und starr zu werden. Der Körper wird geschmeidig und flexibel und der Geist wird wach und klar. Der Blick für sich selbst und der Blick für die Welt verändert sich.“

Das Üben im Aikido, die Tätigkeit als Heilpraktiker und die meditative Praxis sind alles Bereiche, die fließend ineinander übergehen und mittlerweile sein tägliches Leben erfüllen.

Jens unterrichtet zur Zeit jeden Mittwoch von 07.30 - 08.30 h und von 18.30 - 19.45 h.





activate your life-
erfahren und mitmachen

(c) 2008 Aikido Zentrum Düsseldorf | Helmholtzstrasse 20 | 40215 Düsseldorf. Tel.: 0152-54581265 | impressum